Produkte kostenlos testen
und behalten

Produkttester werden

Von Null auf Bestseller
in 33 Tagen

amazon Seller / Vendor

Schickt
Produkte an
Verteilt
Produkte an
Bewerten
Produkte bei

= mehr Umsatz

Produkttester

Als Produkttester erhältst Du spannende Produkte, die Dich interessieren. Ob Leseratte, Skifahrer oder Sängerin – unsere Partner versorgen Dich mit passenden Produkten. Deine Vorteile: Du kannst die Produkte ausführlich testen und hast die Möglichkeit, Deine Erfahrungen in Form einer Rezension mit anderen zu teilen. Auf unserer Plattform bewertest Du die Produkte und kannst zusätzlich auch auf Amazon Deine Rezension hochladen.
Bevor Du Dich für einen Produkttest anmeldest, siehst Du die Bedingungen des jeweiligen Tests (z. B. ob besondere Kenntnisse notwendig sind) und kannst dann selbst entscheiden, ob Du das Produkt testen möchtest.

Hersteller / Verlag

Als Hersteller erhalten Sie wertvolles Feedback von Ihrer Zielgruppe. Dabei entscheiden Sie, ob Sie für Ihr Qualitätsmanagement ausschließlich nicht öffentliches Feedback erhalten wollen oder ob den Produkttestern zusätzlich die Möglichkeit eingeräumt wird, Ihre Produkte auch auf Amazon zu bewerten.
Die Studie „Die Macht der Sterne“ von Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH (BSH), BIG Social Media GmbH sowie dem Lehrstuhl für Internationale BWL und E-Commerce der HTW Aalen kommt zu den folgenden Ergebnissen:

  • Produkte mit positiven Bewertungen erreichen einen durchschnittlichen Umsatzanstieg von 30 %.
  • Produkte mit einem positiven Rating verkaufen sich doppelt so gut wie Produkte ohne Rating.
  • Der durchschnittliche Abverkauf ist um 63 % höher, wenn ein Produkt mehr als 50 Bewertungen hat.

Wussten Sie, dass Amazon-Bewertungen nicht nur Kaufentscheidungen beeinflussen, sondern auch die Sichtbarkeit innerhalb der Produktsuche?

Ihre Produkte in guter Gesellschaft


Kann man positive Amazon-Bewertungen kaufen?

Nicht beim Club der (unabhängigen) Produkttester. Unsere Produkttester testen die ihnen zur Verfügung gestellten Produkte und bewerten diese anschließend auf Amazon, wenn dies vom Auftraggeber gewünscht ist und zwar unter ihrem echten Amazon-Account. Der Produkttester kann entweder das getestete Produkt behalten (der Regelfall) oder gibt es nach dem Test zurück. Dabei spielt es in beiden Fällen keine Rolle, ob die erstellten Amazon-Rezensionen eher positiv oder eher negativ waren.

Wie viel Zeit haben die Tester?

Die Tester müssen ein Produkt 30 Tage nach Erhalt bewerten.

Entstehen Testern Kosten?

Nein, auch dann nicht, wenn sie die Testprodukte zurück geben müssen. In diesem Fall erhalten die Produkttester entsprechende Retourenscheine.

Woher stammen die Produkte?

Die Produkte werden von Autoren/Verlagen, Studios, Herstellern oder Händlern bereitgestellt.

Werden Produkttester für ihre Rezensionen bezahlt oder unter Druck gesetzt, vorteilhafte Rezensionen zu schreiben?

Nein.

Erhalten Produkttester Produkte vor deren Veröffentlichung?

Ja, einige Auftraggeber geben Produkte schon vor der Veröffentlichung in den Test, damit dem Qualitätsmanagement schon vor der Markteinführung wichtiges Feedback von der Zielgruppe zur Verfügung steht.

Was kostet Auftraggebern ein Test?

Auftraggeber zahlen für die Durchführung eines Produkttests zuzüglich zu der monatlichen Mitgliedsgebühr i. H. v. 99,- EUR abhängig vom gebuchten Rezensionspaket zwischen 5,- EUR und 15,- EUR.

Haben die zu testenden Produkte eine Garantie?

Bei den zu testenden Produkten handelt es sich regelmäßig um Vorserienmodelle oder sogar um Prototypen. Beides muss nicht bedeuten, dass die Qualität deshalb schlechter ist als beim Serienprodukt, jedoch kann dies nicht garantiert werden. Daher gibt es generell keine Garantie für bereitgestellte Testprodukte.

Sind Bewertungen zu Produkten, die man "geschenkt" bekommt, nicht grundsätzlich verfälscht?

Unsere Produkttester werden angehalten, zu jedem Produkt ihre wahre und ungeschönte Meinung als Rezension abzugeben. Damit die Leser einer Rezension wissen, dass der Rezensent das bewertete Produkt nicht bezahlt hat, werden die Rezensenten angehalten, klar und gut ersichtlich zu deklarieren, dass sie ein kostenfreies Produkt im Austausch für Ihre Rezension erhalten haben.

Dürfen Produkttester die erhaltenen Produkte nach dem Test verkaufen oder verschenken?

Nein. Auch wenn die Produkte in den Besitz der Produkttester übergehen, bleiben diese Eigentum der Auftraggeber. Daher darf der Produkttester Produkte, die er behalten darf, weder verschenken noch verkaufen. Möchte der Produkttester ein solches Gerät entsorgen, ist er verpflichtet, es fachgerecht dem Recycling zuzuführen.

Wie werden die Produkte unter den Produkttestern verteilt?

Für jede rechtzeitig abgegebene Bewertung erhält der Produkttester mindestens einen Bewertungspunkt. Bewirbt sich ein Produkttester auf einen Test, erhält er für jeden Bewertungspunkt ein Los. Jeder Tester kann je Test nur einmal gezogen werden.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um Mitglied im Club der unabhängigen Produkttester zu werden?

  1. Ein Amazon-Profil mit mindestens einer 12 Monate alten Rezension
  2. Mind. 10 mehrheitlich hilfreiche Amazon-Bewertungen
  3. Durchgehend in verständlichem Deutsch verfasste Rezensionen

Können sich Produkttester auch bewerben, wenn nicht alle Voraussetzungen erfüllt sind?

Ja, dies ist möglich. Eine überzeugende Rezensionshistorie vorausgesetzt, begrüßen wir auch regelmäßig Rezensenten im Club, deren älteste Bewertung noch keine 12 Monate alt ist. Rezensenten, die weder 10 Bewertungen noch eine mind. 12 Monate alte Rezension vorweisen können, landen auf unserer Watch-List und werden von uns angeschrieben, sobald die Voraussetzungen erfüllt sind.

Gibt es negative Auswirkungen für den Tester, wenn man eine negative Rezension veröffentlicht?

Nein.

Können die Auftraggeber Produkttester auf irgendeine Weise beeinflussen?

Nein. Alle Testprodukte werden von den Auftraggebern an uns geliefert und von uns an die Produkttester verteilt. Auftraggeber haben keinerlei Kontakt zu den Produkttestern und keinen Einfluss auf die Rezensionen der Produkte durch die Produkttester.

Wie viele Produkte darf ein Produkttester testen?

Jeder Tester kann drei Produkte gleichzeitig testen. Hat ein Tester drei Produkte im Test und möchte gerne ein weiteres Produkt testen, muss er zunächst eine Bewertung für eines der drei Produkte abgeben.

Was passiert, wenn ein Produkttester eine Bewertung nicht rechtzeitig abgibt?

Versäumt ein Tester, innerhalb der 30 Tage eine Bewertung abzugeben, wird ihm für jeden Tag Verzug ein Bewertungspunkt abgezogen.

Wie kann man Amazon Vine beauftragen?

Gar nicht, es sei denn, man gehört zum kleinen Kreis der von Amazon ausgewählten Partnern.

Was erwartet mich als Produkttester?

Eine Beschreibung was Dich erwartet und welche Voraussetzungen Du als Produkttester mitbringen musst, findest Du in unserer Übersicht "Wie werde ich Produkttester?".